FUSSBODEN HEIZMATTEN - NHM 160/300

Die Infrarot-Netzheizmatte sorgt ganzjährig für einen angenehm warmen Fußboden und ist somit ideal als Inselheizlösung im Bad geeignet.

Wärme zum Wohlfühlen.

Die Infrared NHM 160/300 Heizmatten sind vielseitig einsetzbar und versprechen wohltuende Wärme für hohe Ansprüche. Sie können zur Bodentemperierung oder als Vollheizung unterhalb des Fußbodenbelags verlegt werden. Die Infrarot-Netzheizmatte sorgt ganzjährig für einen angenehm warmen Fußboden und ist somit ideal als Inselheizlösung im Bad geeignet.

Die Infrared NHM sind nur 3,3 mm dünn, haben einen zweipoligen Aufbau und damit nur eine Anschlussleitung. Durch die planebene Verlegemöglichkeit am Untergrund und ihrer Elastizität sind die Heizmatten schnell verlegt. Durch die hohe Wärmeleistung können sehr kurze Aufheizphasen auch in exponierten Räumen realisiert werden.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Verlegung – nur eine Anschlussleitung
  • Geringe Aufbauhöhe von nur 6-8 mm
  • Kurze Aufheizzeiten
  • Exakte Temperatursteuerung
  • Ganzjährig – unabhängig vom Hauptheizsystem

 

Die Teflonisolierung der Heizleiter garantiert beste Qualität. Sie ist extrem widerstandsfähig und beständig gegen Säuren und Laugen. Hochwertige Materialen garantieren zudem die Langlebigkeit der Infrared NHM.

 

Technische Daten:

Leistung: 160W/m2 ; 300W/m2
Verlegung/Montage: Boden, Wand
Stromanschluss: 230V / IPx7
Anschlussleistung: 4 m (oder laut Verlegeplan)
Abmessungen: Breite 50 cm, Länge bis 1200 cm
Aufbauhöhe: 6-8 mm im Flexkleber Bett